Die Kosten

Lassen Sie sich eine Kostenübersicht erstellen

Die Kosten anwaltlicher Beratung und Dienstleistung werden nach dem Rechtsanwaltsvergütungs-gesetz (RVG) oder durch Honorarvereinbarung abgerechnet.

color iconAbrechnung nach RVG. Hierbei richten sich die entstehenden Kosten nach dem Streitwert der Angelegenheit. Falls wir gerichtlich für Sie tätig werden, ist die Abrechnung nach dem RVG immer zwingend, wenn eine etwaige Honorarvereinbarung hinter den gesetzlichen Gebühren zurückbleiben würde.
color icon

Die Gebühr für eine Erstberatung beträgt bei Verbrauchern maximal 190,00 € zzgl. Mehrwertsteuer. Bei einer weitergehenden Interessensvertretung richten sich die Kosten der anwaltlichen Tätigkeit nach dem Gegenstandswert. Die Erstberatungskosten werden damit verrechnet. Wir klären Sie vorab über die anfallenden Kosten auf.

Für eine Erstberatung für Unternehmer berechnen wir ein pauschales Honorar von 240 € netto (285,60 € brutto). Die Erstberatung besteht aus einem ersten Gespräch und der Erörterung der Sach- und Rechtslage mit dem Ziel, den Umfang des Beratungsbedarfs zu bestimmen.

color iconHonorarvereinbarung. Je nach Aufwand und Bedarf ist es möglich, eine Pauschalvereinbarung oder Vergütung nach Stunden zu treffen. Unser Stundensatz liegt bei mindestens 240 € netto (285,60 € brutto).

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gemeinsam entwickeln wir Lösungen.


KONTAKT

Douglas & Luther · Kanzlei für gewerblichen Rechtsschutz